Emilie Eychenne
Picto famille

Toulouse mit derFamilie besichtigen

Sie möchten Toulouse mit Ihren Kindern besichtigen? Egal ob Sie ein Baby, einen Teenager oder eine ganze Kinderschar jeden Alters im Schlepptau haben, Toulouse bietet zahlreiche Aktivitäten für die ganze Familie.

Auf ins Abenteuer!

Besuchen Sie die Cité de l'espace, ein Themenpark, der uns zu den Grenzen des Universums befördert. Während der französischen Schulferien ist die Cité täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Hier betrachtet man ein Mondfragment mit der Lupe, betritt das Innere der Weltraumstation Mir. Der große Bildschirm des IMAX 3D-Kinos sorgt für Nervenkitzel und unvergessliche Erinnerungen. Kinder von 4 bis 8 Jahren haben sogar ihren eigenen Bereich: die Cité des Petits. In dem spielerisch gestalteten Ausstellungsbereich über zwei Ebenen können die Kinder eine Weltraummission organisieren und eine Rakete zum Start vorbereiten.

Als Pionier in Sachen Luft- und Raumfahrt ermöglicht Toulouse die Entdeckung der zahlreichen Errungenschaften von gestern und heute, die Flugzeuge zum Fliegen brachten. Das Luftfahrtmuseum Aeroscopia ist eine außergewöhnliche Spielwiese. Auf dem Rollfeld kann man an Bord des riesigen Airbus A380 gehen. Im Innenbereich des Museums sind viele legendäre Flugzeuge ausgestellt: Steigen Sie in die Concorde, betreten Sie den riesigen Rumpf der Super Guppy, die entwickelt wurde, um ... große Flugzeugteile zu transportieren. Entdecken Sie auch die verschiedenen Berufe aus der Welt der Luftfahrt. Das Museum Envol des Pionniers befasst sich mit der Epoche der ersten Überquerungen im Flugzeug. Erleben auch Sie einen Flug an Bord einer alten Bréguet XIV!

Wer sich für Humanwissenschaften begeistert, sollte sich das Muséum nicht entgehen lassen. Hier ist alles darauf ausgerichtet, mit viel Spaß zu lernen. Woher kommt der Mensch? Was ist Artenvielfalt? Was ist ein Erdbeben? Vergnügen Sie sich damit, die 75 Skelette zu betrachten, die in einer sechs Meter hohen Glaswand inszeniert sind, und zu erraten, um welche Arten es sich handelt.
 
Setzen Sie Ihren Besuch im Quai des Savoirs fort und erleben Sie die Wissenschaft auf interaktive Weise. Mit der Ausstellung „Esprit critique“ (Kritisches Denken) können Sie mit der ganzen Familie Ihre Irrtümer ausfindig machen ... Fordern Sie sich gegenseitig heraus und machen Sie Jagd auf Fake News und vorgefasste Meinungen. Eine hochaktuelle Ausstellung, bei der man sich auf einem Spielparcours und mit einem vernetzten Armband amüsiert. Sind Sie bereit?
Der Quai des Petits bietet Aktivitäten für Kinder von 2 bis 7 Jahren in Form von 1,5-stündigen Einheiten an (in Französisch). Reservierung erforderlich.
Hier wird nicht nur mit den Augen berührt, hier wird gebastelt, ausprobiert und erforscht!

 

Visiter Toulouse, la Halle de la Machine
Arnaud Späni

Fantastische Tiere

Ab dem 5. Februar öffnet die Halle de la Machine wieder ihre Tore. Um Kinder zu bezaubern und zum Staunen zu bringen, ist das genau der richtige Ort! Man betritt die außergewöhnliche Welt der Performance-Gruppe „La Machine“: Asterion, der Minotaurus, schlummert nicht weit von einer Riesenspinne ... Wenn er erwacht, können Sie auf seinem Rücken reiten und aus der Nähe beobachten, wie der Maschinist diese mechanische Kreatur betätigt.
Und DAS Ereignis, das Sie ab dem 19. Februar nicht verpassen sollten, ist die Ankunft in Toulouse von Long Ma, dem Drachenpferd aus China ...

Wie wäre es, einen Tierpark erst im Auto und dann zu Fuß zu erkunden und dabei den Abenteurer zu spielen? Das können Sie im Zoo African Safari erleben.

Halle de la Machine

Aeroscopia-Museum; Place Sainte-Scarbes; Fahrt mit dem kleinen Touristenzug.

Visiter Toulouse en famille, Aeroscopia
Clara B Martin
Visiter Toulouse en famille
Clara B Martin
Visiter Toulouse en petit train touristique
Rémi Deligeon