Vue des toits de Toulouse, la Ville Rose

Die Tische mit dem schönsten Blick auf Toulouse

Sie suchen ein Restaurant, das neben dem Gaumen auch das Auge erfreut (nicht nur auf dem Teller)? Rooftops, günstig gelegene Straßencafés, Ausflugslokale oder eine Umgebung im Grünen: hier unsere Auswahl an Restaurants zum Schlemmen mit atemberaubendem Panoramablick.

Vue sur Toulouse depuis la terrassse du restaurant Ma Biche sur le toit

Ma Biche sur le toit

Im oberen Stockwerk des Kaufhauses Galeries Lafayette ist Ma Biche sur le toit eine Brasserie, die einen atemberaubenden Blick auf Dächer, Ziegelsteine, Türme und Monumente des Stadtzentrums bietet. Auf der Außenterrasse mit einem Gläschen in der Hand zur Stunde des Sonnenuntergangs wird der Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Bei Tisch setzt die von Michel Sarran zusammengestellte Karte auf frische Produkte und eine Küche, in der sich französische Kochkunst und asiatische Aromen mischen.

Restaurant Ma Biche sur le toit

Restaurant Au Pois Gourmand

Au Pois gourmand

Ugo Plazzotta hat die Führung des familiären Restaurants übernommen. Als Hommage an das Frühlingsgemüse, das dem Restaurant seinen Namen gegeben hat, serviert er seinen Gästen eine feine, großzügige Küche. Als Sahnehäubchen (oder krönende Erbse) bietet das Restaurant ein angenehmes, einzigartiges Ambiente, ob im Inneren des schönen bürgerlichen Backsteingebäudes oder draußen auf der Terrasse am Ufer der Garonne im Grünen.

Restaurant Au Pois gourmand

Restaurant La Table du belvédère

La Table du belvédère

Das Restaurant liegt in der 8. Etage eines Ende der 60er-Jahre erbauten Gebäudes, dessen Stockwerke stufenartig angeordnet sind. Die im Sommer geöffnete Terrasse liegt über dem Stadium und der Garonne mit ihren mit Bäumen gewachsenen Ufern und in den unermesslichen Weiten des Himmels von Toulouse erkennt man manchmal am Horizont die Gebirgskette der Pyrenäen. Ein Panoramablick, bei dem man (fast) seinen Teller vergessen könnte. Im Restaurant und im Bistro legt wiederum der Küchenchef Gilbert Trantoul mit seinen Feinschmeckergerichten kulinarische Höhenflüge hin.

Restaurant La Table du belvédère

La guinguette Chouchou en bord de Garonne

Sie nehmen doch einen Blick auf die Garonne?

 

Die Garonne ist ein breiter, ergiebiger Fluss, der mitten durch das Herz der Stadt fließt. Hier ist der perfekte Ort: im Sommer werden hier unweit der Ufer mehrere Guinguettes, in denen man die Sonne und den Panoramablick genießen kann.
Um vor oder nach einer Vorstellung ein Gläschen zu trinken oder ein paar Tellerchen mit frischen Produkten zu teilen, lohnt sich ein Besuch im Bistro des Théâtre Garonne mit Blick auf den Fluss, die grünen Ufer und den Pont des Catalans.

Nicht sehr weit vom Zentrum von Toulouse befindet sich Le Clapotis, ein Restaurant, in dem man frischen Fisch und Meeresfrüchte bestellen kann. Hier is(s)t man beinahe auf dem Land und immer am Wasser.

Restaurant L'Écluse, guinguette en bord de Garonne

Île (flottante)

Die Île-du-Ramier ist eine Inselgruppe zwischen zwei Armen der Garonne und befindet sich mitten im Herzen von Toulouse. Im Sommer stellt das Ausflugslokal L'Écluse an der Spitze der Insel im Schatten jahrhundertealter Bäume Tische und Sonnenschirme auf. Und das ganze Jahr über bieten die Émulation nautique und Le Rowing, zwei Restaurants, die ebenso gesellig sind wie ihr Ruder- und Tennisclub, auf großen, schattigen Terrassen schöne Stücke Fleisch oder Fisch an, die im Holzfeuer gegrillt werden.

Die guinguettes

Le Capitole, Toulouse

Kulturerbe im Vordergrund

Ein Tisch in günstiger Lage mit Blick auf ein bedeutendes Monument verspricht Wonnen fürs Auge wie für den Gaumen. Le Grand Café Florida und Le Bibent sind wahre Institutionen und liegen auf der majestätischen Place du Capitole. Hier setzt man sich zu Tisch, um diesen geschichtsträchtigen Ort zu bestaunen und man verweilt, um sich an den großen Klassikern der lokalen Gastronomie zu erfreuen.

Brasserie le Florida Restaurant le Bibent

Restaurant Le Moaï au Muséum de Toulouse

Außerdem gibt es L'Occitania, ein fahrendes Schiffsrestaurant, das vielfältige Ausblicke auf die schönen grünen Wasser des Canal du Midi bietet. Und schließlich eignen sich Le Moaï und La Noria wunderbar für eine süße oder deftige Pause inmitten der Grünanlagen des Naturkundemuseums und seiner Gärten.

L'Occitania Le Moaï La Noria

Tisch oder Tischfreuden?

Gehören Sie zu denjenigen, die ein Stück Grün mit freiem Blick suchen, um ein Tischtuch mit Picknick auszubreiten oder einen verlockenden Snack zu knabbern, den Sie unterwegs besorgt haben?

Ein gutes kulinarisches Erlebnis hängt nicht immer von der Qualität des Mobiliars ab und in Toulouse mangelt es nicht an Gärten und Parks mit schönen Ausblicken.

Parks und Gärten

Le jardin Royal à Toulouse