Rémi Deligeon
Un patrimoine d’exception

Sommer am Uferder Garonne

Die Garonne hat alles zu bieten: Ein außergewöhnliches Panorama mit dem Pont Neuf, dem Hôtel-Dieu Saint-Jacques und dem Dôme de la Grave, weite Naturlandschaften wie die Île du Ramier und die Prairie des Filtres, sowie Guinguettes und zahlreiche ungewöhnliche Aktivitäten, die im Laufe des Sommers 2022 organisiert werden, damit Besucher und Toulouser glückliche Tage verbringen können.

Wasseraktivitäten oder Faulenzen

Für eine sanfte Fortbewegung auf dem Wasser sollten Sie das Stand-up-Paddle oder Kanu wählen. Granhòta bietet freien Verleih oder eine von einem Lehrer betreute Fahrt an. In raschem oder aber entspanntem Tempo paddeln Sie auf einer friedlichen Garonne und entdecken dabei eines der schönsten Panoramen der rosa Stadt. 
Wer lieber am Fuße des imposanten Pont Neuf dahingleitet, bucht beim Ski-Club La Péniche eine Wasserski- oder Wakeboard-Stunde.

Wenn Sie gerne Boot fahren, ohne die Ruder auspacken zu müssen, können Sie an einer kommentierten Besichtigungstour auf dem Ausflugsboot von Les Bateaux Toulousains teilnehmen oder selbst das Steuer eines Elektroboots übernehmen, das Ihnen von Les Caboteurs zur Verfügung gestellt wird.

Sie können aber auch einfach nur das rinnende Wasser und die verrinnende Zeit genießen... Auf einem Liegestuhl oder direkt auf dem Rasen liegend - dafür mangelt es in der Innenstadt nicht an Spots: auf der Prairie des Filtres oder am Quai Viguerie bei Toulouse Plages, auf den Stufen an der Place Saint-Pierre oder am Ende des Gartens Raymond-VI. Ob Sie nun die Sonne genießen wollen oder im Gegenteil den Schatten suchen, Sie sollten wissen, dass das linke Ufer morgens und das rechte nachmittags sonnig ist.

Guinguettes am Wasser

Wer eine gesellige Atmosphäre möchte, setzt sich in eine sommerliche Guinguette (Ausflugslokal). Diese vergänglichen Restaurants stellen ab Juni ihre Tische auf und locken mit Gerichten und Tapas, die man sich bei einem atemberaubenden Blick auf den Fluss teilen kann.

Im La Guinguette am Quai de Tounis können Sie die Ruhe gegenüber der sehr grünen Prairie des Filtres genießen. An Bord des Hausbootes Horizon stechen Sie für ein paar Schlemmerstunden in See. Die Tische der Pêcheurs de Sable am Port de la Daurade sind der ideale Spot mit Kindern, die den Spielplatz in Bootsform gleich nebenan erkunden können. L'Écluse an der Spitze der Île du Ramier ist eine Schlemmerterrasse unter der Frische der Platanen. Fans der Gastronomie und lokaler Produkte stehen im Racines am Fuße des Riesenrads am Hafen Viguerie am Steuer. Die Guinguette Saint-Cyprien am Aussichtspunkt bietet einen außergewöhnlichen Blick sowohl auf den Garten Raymond-VI als auch auf die Vögel, die über die Chaussée du Bazacle fliegen.

Concerts en plein air au festival Rio Loco
P. Nin - Ville de Toulouse

Open-Air-Konzerte

Jeden Sommer lädt das Festival "Rio Loco" Musiker aus der ganzen Welt auf vier Bühnen ein, die im Freien auf der Pairie des Filtres aufgebaut werden. Konzert, DJ-Set oder zeitgenössischer Zirkus - dieses Jahr trägt das Festival den Titel „Rio Loco Nova Onda“ und bietet einen Fokus auf Portugal und seinen Einfluss in der Welt. 
Vom 15. bis 19. Juni – Prairie des Filtres
Rio Loco

Als große Neuheit veranstaltet die Stadt das "Festival de Toulouse - Concerts sous les étoiles" und plant etwa zwanzig Konzerte und Kino-Konzerte unter freiem Himmel mit einem breiten musikalischen Spektrum von Klassik über Pop bis Rap. Am 16. Juli ist ein großes Konzert mit besonderen Gästen geplant.
Vom 8. bis 24. Juli – Garten Raymond VI
Festival de Toulouse

Verleih von Elektrobooten Les Caboteurs; Kanuverleih Granhota; Guinguette-Hausboot Horizon.

Location de bateau sur la Garonne
Rémi Deligeon
Location de canoe sur la Garonne
Rémi Deligeon
La péniche guinguette Horizon sur la Garonne
Rémi Deligeon