Sie sind hier
Balade à dos de Minotaure
Patrice Nin
2 000 ans d’histoire de l’art

Eine Spazierfahrt aufdem Rücken des Minotaurus

Wie wärs mit einer Klettertour auf den 14m hohen Rücken des Minotaurus und dem Genuss einer Spazierfahrt auf der mystischen Piste des Géants?

Also ab in Richtung der Halle de la Machine: Im Herzen eines spektakulären Universums, welches erst kürzlich von François Delaroziere und seinen Maschinisten kreiert wurde, hat Astérion der Minotaurus Domizil bezogen.

Asterion le Minotaure

Er erwartet Sie mit majestätischer Ruhe. Auf seinem Rücken steht ein zweistöckiger griechischer Tempel, in dem Sie während der Spazierfahrt auf der Piste de Montaudran bleiben. Die Rollbahn hat historische Bedeutung, da auf ihr vor langer Zeit die Piloten der Luftpost und Latécoère wie Jean Mermoz, Henri Guillaumet und Antoine de Saint-Exupéry abhoben.

Diese Spazierfahrt erhebt Sie in die Lüfte und bietet die Möglichkeit, die Maschine in Aktion zu beobachten: Das erwachende Monstrum, die Feinarbeit des geschnitzten Holzes, die Geräusche der Mechanik, den Rauch der aus den Nüstern quillt, die sich entfaltenden Flügel… Die Maschinisten sind zur Stelle und beantworten jede Frage, um bei Groß und Klein noch mehr Verzauberung hervorzurufen.

La compagnie de la Machine - l'Araignée
Chloé Sabatier

Die Maschinen der Halle

Sie ist auch oft auf der Piste unterwegs, unweit von Astérion. Bei Ihrem Besuch der Halle de la Machine, lernen Sie auch die Spinne kennen, die bei der Aufführung Der Tempelwächter Ariadne gespielt hat. Die Kreatur hat zwei bewegliche Augen, spuckt Wasser und kann bis zu 20 m hoch werden! Wenn Sie auch im Alltag vor ihr zittern, bleibt ihnen hier nur die Grazie ihrer Glieder und der acht Beine im Kopf, die sich vor einer Bewegung langsam entfalten.

Im Innern der Halle erkunden Sie das Universum von La Machine, das Team, was von François Delaroziere gegründet und nun geleitet wurde. Er hat diesen Stall voller Maschinen ins Leben gerufen, um der Öffentlichkeit zu zeigen, wie Maschinen konzipiert und kreiert werden, um zu erzählen, wie diese gigantische und phantasmagorische Welt aus Holz und Metall geboren und geformt wurde, bevor sie in die Welt entlassen und Blicken aus aller Welt ausgesetzt wurden.

PraktischeInformationen

Preise: Ausflug Minotaur 9 € (Normalpreis) - Kombiticket für 16 € auf Minotaur zurück + Eintritt in die Halle (Normalpreis).
Dauer der Führung: 45 min.
Montags geschlossen.

La Halle de la Machine

Le Minotaure dans le spectacle le Gardien du Temple
Chloé Sabatier
Le Minotaure à la Halle des Machines
Jacques Valenza
La Halle de la Machine - les véritables machinistes
Monica Billault

AndereIdeen

LES JARDINS DE LA LIGNE

TOULOUSE
Park und Garten

Die neuesten Toulouser Gärten wurden zu Ehren der Piloten von Aéropostale geschaffen und lassen uns wie diese durch 3 Kontinente reisen.

L'ENVOL DES PIONNIERS

TOULOUSE
Museum

CITE DE L'ESPACE

TOULOUSE CEDEX 5
Themen Park

Auf dem Mond spazieren gehen, in die Raumstation Mir einsteigen, die Rakete Ariane 5 bewundern, mit dem Kopf in den Sternen träumen ... Das alles...