Sie sind hier
2 000 ans d’histoire de l’art

Augustiner-MuseumMuseum der bildenden Kunst

Das Augustiner-Museum ist eines der ältesten Museen Frankreichs. Es wurde 1795 eröffnet, kurze Zeit nach dem Louvre in Paris.

Auf diese Weise wurden Meisterwerke aus Toulouse vor den Ressentiments der Revolutionäre geschützt.

Le musée des Augustins
José Manuel Herrador

Bildende Kunst in einem gotischen Kloster aus dem 14. Jahrhundert

Das während der Französischen Revolution in einem ehemaligen Augustiner-Kloster entstandene Museum bildet einen imposanten Rahmen für Gemälde und Skulpturen vom frühen Mittelalter bis in die ersten Jahre des 20. Jahrhunderts, darunter eine Sammlung romanischer Kapitelle und gotischer Skulpturen.

Ein Muss: die Wasserspeier-Kolonie, die sich im Kreuzgang niedergelassen hat!

Dieser faszinierende Ort vereint die Schönheit seines Kreuzgangs mit der Eleganz seiner Kirche und in Europa einzigartigen Sammlungen. Besonders sehenswert: Der Saal mit den romanischen Kapitellen und der kürzlich realisierten Installation von Pardo, sowie jener mit der gotischen Bildhauerei präsentieren einige Meisterwerke, etwa das Kapitell mit dem Martyrium Johannes des Täufers oder Nostre-Dame-de-Grasse. Im Obergeschoss zeigen verschiedene Salons Skulpturen und die Schulen der europäischen Malerei vom 17. bis zum 19. Jahrhundert mit einigen großen Namen, etwa Vigée-Lebrun, Murillo und Delacroix.

Exposition Jorge Pardo et la sculpture romane aux Augustins
Ville de Toulouse - Patrice Nin

Neues Licht auf alte Kunst

Die einzigartige Sammlung romanischer Kapitelle aus dem 11. und 12. Jahrhundert, die im Augustiner-Museum aufbewahrt wird, ist einer der Schätze des Kulturerbes von Toulouse.

Der amerikanische Künstler Jorge Pardo, international bekannt durch sein Schaffen an der Schnittstelle von Kunst, Design und Architektur, wurde eingeladen, die Inszenierung der Sammlung neu zu gestalten und sie fotogener zu machen.

andereIdeen

LE GENTY MAGRE

TOULOUSE
Restaurant
  • Traditionelle Küche
  • Feinschmeckerküche
  • Französische Regionale Spezialitäten

EMILE

TOULOUSE
Restaurant
  • Feinschmeckerküche
  • traditionelle Küche
  • Französische Regionale Spezialitäten

LA CATHEDRALE SAINT-ETIENNE

TOULOUSE
Gegend und Denkmaler

PraktischeInformationen

Musée des Augustins

21 rue de Metz - 31000 Toulouse
Tel: +33 (0)5 61 22 21 82
www.augustins.org

Es gibt zahlreiche Besichtigungen und viele Workshops für Besucher, Kinder und Familien. Erkundigen Sie sich vor Ihrem Besuch!

Cloître du musée des Augustins
Dominique Viet
Salle des sculptures gothiques au musée des Augustins
Grands sites de Midi-Pyrénées - Patrice Thébault
Cloître du musée des Augustins
Grands sites de Midi-Pyrénées - Patrice Thébault

Aktivitätenreservieren